Fragen

Häufig gestellte Fragen

Das Tanzstudio Porwol hat sein Bestes getan, um eine Website zu erstellen, die den Bedürfnissen aller Interessenten zuvorkommt und diese erfüllt. Aus diesem Grund haben wir eine Liste häufig gestellter Fragen zusammengestellt.

Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage hier nicht finden, kontaktieren Sie uns telefonisch unter             03491 / 406506 oder 0163 / 29 21 751 per Fax an die 03491 / 8761045 oder schreiben Sie uns eine eMail   an: info@tanzstudio-porwol.de.

 

Alter des Kindes
Wie alt muss mein Kind sein, dass es zum Tanzen kommen kann?
- Die “Kleinsten” im Tanzstudio Porwol sind 3 Jahre alt. Jedoch entscheidet Frau Porwol dieses von Fall zu Fall. Manche Kinder sind mit 3 Jahren bereit für das Tanzen, und bei anderen ist es empfehlenswert, noch ein wenig zu warten.

Unfallversicherung
Braucht mein Kind eine separate Unfallversicherung, wenn es tanzen möchte?
- Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht und den Vorstellungen, ist eine private Unfallversicherung des Tanzschülers.

Trainingszeiten
Wann und wie oft habe ich Training?
- Die Trainingszeiten können Sie ganz einfach unter dem Menüpunkt “Info” einsehen.

Ausbildungsjahr
Wie lange dauert ein Ausbildungsjahr.
- Das Ausbildungsjahr beginnt jeweils am 01.September und endet am 31. August des Folgejahres.

Tänze
Welche Tänze zählen zum Repertoire des Tanzstudio Porwol?
- Das Repertoire des Tanzstudios umfasst mehr als 40 Tänze. Von Modern über Klassisch bis zur vertanzten Geschichte.  Erstellen Sie sich Ihr individuelles Programm. Roswitha Porwol berät Sie hierbei gern.

Veranstaltungspreise
Was kostet es, wenn ich das Tanzstudio für meine Veranstaltung buchen möchte?
- Der Preis für Veranstaltungen, richtet sich nach Aufwand, Anfahrtsweg, eingesetzten Tänzern und der Anzahl der aufgeführten Darbietungen. Gern erstellen wir Ihnen Ihr ganz persönliches Programm für jeden Anlass.

Unterrichtsgebühren
Was kostet das Training im Tanzstudio Porwol.
- Die Unterrichtsgebühr für ein Ausbildungsjahr beträgt 438,00€. Die monatliche Unterrichtsgebühr beträgt somit 36,50€ und kann jeweils monatlich, 1/4-jährlich, 1/2-jährlich oder jährlich entrichtet werden.

FB-f-Logo__blue_50
Home   Info   Kontakt   Probenzeiten   Gästebuch   Impressum 

Logo-Separiert-End